Bauhof

 

Bauhof und Werkstatt

Bauhof und Waschhalle

Bauhof und Waschhalle

Remise

Remise

Unser Bauhof befindet sich in Hausstette in unmittelbarer Nähe des Polders Lüsche. Er liegt genau im Zentrum des Verbandsgebiets.
Der Bauhof bildet die zentrale Anlaufstelle für unsere 20 Mitarbeiter im Außendienst.

Mitarbeiter

Mitarbeiter

Fuhrpark

Fuhrpark

 

Werkstattleiter Hubert Müller Hubert Müller ist Werkstattleiter und zuständig für alle Reparaturen, die nicht vom Hersteller durchgeführt werden müssen. Aufgrund seiner Ausbildung und Erfahrung schreckt er aber nicht davor zurück, auch mal eine Maschine in alle Einzelteile zu zerlegen. Außerdem sorgt er durch Tiefladertransporte für den reibungslosen Ortswechsel der Kettenbagger.

 

 

 

Hase-Wasseracht 15 111_k Hase-Wasseracht 15 126_k

Hase-Wasseracht 15 123_k Hase-Wasseracht 15 136_k

Wir haben vier unterschiedlich große Bagger mit Mähkörben und vier Traktoren mit Mähauslegern verschiedener Hersteller im Einsatz. Für die Böschungsmahd größerer Gewässer kommt ein Dreirad der Firma Berky zum Einsatz.

Hase-Wasseracht 15 107_k Hase-Wasseracht 15 102_k Hase-Wasseracht 15 093_k Hase-Wasseracht 15 092_k

In den Unterhaltungskolonnen sind weitere neunWasserbauarbeiter überwiegend mit selbstfahrenden Handgeräten unterwegs. In dringenden Fällen sind sie unsere schnelle Eingreiftruppe vor Ort. Sie sorgen für die Beseitigung immer wieder auftretender Abflusshindernisse, die uns auch von aufmerksamen Anliegern häufig frühzeitig gemeldet werden.

Hase-Wasseracht 15 072_kHase-Wasseracht 15 076_kHase-Wasseracht 15 084_k Hase-Wasseracht 15 077_k

In den Wintermonaten rückt die Gehölzpflege an den Verbandsgewässern in den Vordergrund. Die Unterhaltung mit Maschineneinsatz ist nur möglich, wenn zumindest eine Böschungsseite befahrbar bleibt.

Am 08.10.2015 fand beim Bauhof wieder die große Maschinenvorführung “Technik zur Gewässerunterhaltung” statt. Sie wird alle fünf Jahre durch die Landwirtschaftskammer organisiert. Hier präsentieren die führenden Gerätehersteller den neuesten Stand der Technik in der Gewässerunterhaltung. Viele Geräte sind auch im praktischen Einsatz zu besichtigen.
Wir freuen uns schon auf die nächste Ausstellung im Jahr 2020.